Get Adobe Flash player

Transparenz/Informationspflicht

 

 

Für Mitglieder zur Information

Datenschutz-Grundverordnung
Transparenz DS-GVO Art. 12 und Informationspflichten DS-GVO Art. 13 und 14

 

1.

Zur Förderung des Sports und für Aufgaben unseres Vereins werden unter Beachtung der DS-GVO und des BDSG (Bundes Datenschutzgesetz) personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Informationen unserer Mitglieder im Verein verarbeitet.

 

2.

Die personenbezogenen Daten werden für die Mitgliederverwaltung verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes, vereinsinterne Tests).Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme an Wettkämpfen und Meisterschaften an die veranstaltenden Vereine, den Eissportverband Baden-Württemberg und der DEU, Deutsche Eislaufunion, weitergeleitet.

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Website eislaufverein-herrischried.de veröffentlicht und an lokale und regionale Redaktion (Print und Online) übermittelt.

 

3.

Das Verarbeiten personenbezogener Daten betrifft in erster Linie das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und die Teilnahme an Tests, Wettkämpfen und Meisterschaften (Art. 6 Abs. 1b bzw. 1a DS-GVO).

 

4.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten auf unserer Website oder in lokalen oder regionalen Pressemedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (Art. 6 Abs. 1f DS-GVO). Dieses besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

 

5.

Die Empfänger der personenbezogenen Daten:
Personenbezogene Daten der Mitglieder, die an Wettbewerben und Meisterschaften teilnehmen, werden zum Erwerb eines Sportpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den Eissportverband Ba-Wü oder die DEU weitergeleitet.
Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse Hochrhein weitergeleitet.

 

6.

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Test-/Kürklassengruppe, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen zugrunde. Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 

7.

Dem betroffenen Mitglied stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DS-GVO,
• das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DS-GVO,
• das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO,
• das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO,
• das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DS-GVO,
• das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DS-GVO,
• das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DS-GVO
• das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird. Der Widerruf ist schriftlich an den EVHH zu richten (siehe unten).

 

8.

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

 

Stand: 21. Mai 2018

 

EVHH

Eislaufverein Hotzenwald Herrischried e.V.
gesetzlich vertreten durch den Vorstand

 

Hildegard Zumkeller (1. Vorsitzende)
Im Dreiangel 9, 79736 Rickenbach
E-Mail: reifen-zumkeller@t-online.de

 

Yasmine Fernandez-Künsting (stellvertretende Vorsitzende)
Hans-Vetter-Str. 92, 79650 Schopfheim
E-Mail: yfk@gmx.net

 

Verantwortliche der Datenverarbeitungs-Tätigkeiten
Helga Förster (Kassiererin, Mitgliedsverwaltung, Presse)
Johann-Peter-Hebel-Weg 35, 79737 Herrischried
E-Mail: helga.foerster@eislaufverein.de